Wennigsen for Future - Hat die Umwelt eine Zukunft?

Die Klimakrise ist eines der beherrschenden Themen dieser Zeit. Wie sieht die Zukunft aus? Was können wir tun für unsere Umwelt – konkret und regional? Diese Fragen beschäftigen nicht nur die „Fridays for Future“-Aktivisten. Die Wennigser Sozialdemokraten wollen in einer Diskussionsrunde Antworten geben und haben dafür Experten eingeladen.

Wir sind die Niedersachsenpartei!

Seit 2013 regieren Ministerpräsident Stephan Weil und die niedersächsische SPD unser Land. Zuerst in einer rot-grünen Koalition, seit dem Wahlsieg 2017 in einer Großen Koalition. Wir stehen für Zusammenhalt, für Verlässlichkeit und für Stabilität. Wir führen keine Machtkämpfe wie in Berlin. Wir haben ein klares Bild, wie wir uns das Niedersachsen der Zukunft vorstellen. Und wir wissen, dass wir die Herausforderungen, vor denen wir alle gemeinsam stehen nur zusammen schaffen. Deswegen sagen wir: Miteinander in die neue Zeit!

Meldungen

Livestream einer Regionalkonferenz in der Pinkenburg am 10. Oktober

Wir wählen eine neue Spitze. Alle SPD-Mitglieder, die bis zum 16. September in die Partei eingetreten sind und formal aufgenommen wurden, dürfen abstimmen - auch Mitglieder unter 18 Jahren und Mitglieder, die kein aktives Wahlrecht in Deutschland besitzen. Das Votum der Mitgliederbefragung ist gültig, wenn sich mindestens 20 Prozent der Mitglieder daran beteiligen. Um online abstimmen zu können, hatte jedes SPD-Mitglied die Möglichkeit, sich bis zum 19. September für die Online-Abstimmung zu registrieren. Wer nicht online abstimmen möchte oder sich nicht rechtzeitig dafür registriert hat, kann auch per Brief abstimmen.