Querungshilfe für die Wennigser Mark

Bild: Andrea Eibs-Lüpcke

Eine sichere Querung für die Ortsdurchfahrt Wennigser Mark ist nach mehr als 25 Jahren in Sicht.

Als Ergebnis eines gemeinsamen Termins unseres SPD-Bürgermeisterkandidaten Info Klokemann, Ortsbürgermeister Holger Dorl, Märker Bürger*innen, unserer Landtagsabgeordneten Kerstin Liebelt, dem SPD-Regionspräsidentskandidaten Steffen Krach und dem SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Jonas Farwig zeichnet sich eine Lösung in Form einer Dunkelampel ab. Das würde zukünftig für deutlich mehr Sicherheit sorgen, vor allem für die Kindergarten- und Schulkinder, die die Straße jeden Tag überqueren müssen.

Wir bleiben dran und setzten uns für eine zeitnahe Umsetzung ein!